Flyers stehen mit Rücken zur Wand

Michael Raffl kam erneut nicht zum Einsatz.

Eine bittere 2:3-Niederlage mussten die Philadelphia Flyers gegen die New York Islanders im vierten Spiel der Halbfinalserie der Eastern Conference hinnehmen. Damit liegt das Team von Michael Raffl, der wie schon in Spiel drei erneut nicht zum Einsatz kam, in der Best-of-Seven-Serie mit 1:3-Siegen z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.