Corona-Fall verhindert „Spiel des Lebens“

Bregenz-Trainer Michael Pelko erwartet einen mutigen Auftritt seiner Mannschaft. Stiplovsek

Bregenz-Trainer Michael Pelko erwartet einen mutigen Auftritt seiner Mannschaft. Stiplovsek

Das prestigeträchtige Duell von SW Bregenz mit dem FC Salzburg wurde gestern kurzfristig abgesagt.

Riesengroß war die Vorfreude bei SW Bregenz vor dem Duell mit Serienmeister und -cupsieger FC Salzburg. SW-Coach Michael Pelko sprach im Vorfeld vom „Spiel des Lebens für seine Schützlinge“. Um 16.30 Uhr hätte die Begegnung im ImmoAgentur-Stadion angepfiffen werden sollen. Doch dann kam alles anders

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.