VFV-Cup

Endet der Harder Negativlauf?

Hard-Trainer Martin Schneider steht vor vielen Herausforderungen (l.). In Wolfurt trifft der Dreifach-Torschütze vom Sonntag, Idiano de Lima (oben), mit der Kampfmannschaft auf das eigene 1b. Stiplovsek, Steurer

Hard-Trainer Martin Schneider steht vor vielen Herausforderungen (l.). In Wolfurt trifft der Dreifach-Torschütze vom Sonntag, Idiano de Lima (oben), mit der Kampfmannschaft auf das eigene 1b. Stiplovsek, Steurer

Der seit mehr als einem Jahr sieglose Vorarlbergligist FC Hard trifft heute im Möslestadion auf den 1.-Landesklasse-Vertreter FC Götzis.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Mit dem Einstieg der Teams aus der Eliteliga und Vorarlberg­liga wird in den nächsten zwei Tagen der Vorarlberger Pokalbewerb fortgesetzt. Die zweite Runde wird mit 18 Partien gestartet, die restlichen 14 Spiele finden am Mittwoch statt. Am heutigen Abend geht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.