handball

Bilyk in Innsbruck untersucht

Nikola Bilyk fällt THW Kiel und Österreich längere Zeit aus.  apa

Nikola Bilyk fällt THW Kiel und Österreich längere Zeit aus.  apa

Nach seinem am Sonntag erlittenen Kreuzbandriss wird Handballstar Nikola Bilyk möglicherweise in der Privatklinik in Hochrum operiert, wo auch schon zahlreiche ÖSV-Skistars unters Messer kamen. Am Montag jedenfalls wurde der 23-Jährige in Innsbruck von Spezialist Christian Fink untersucht. Eine Ents

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.