„Die bessere Abwehr wird gewinnen“

Das Finale der Champions League am Sonntag wird von der Papierform her zum Spektakel. Bayern und Paris spielen jeweils um das „Triple“. ÖFB-Teamchef Franco Foda verfolgt das Finalturnier exakt – und setzt auf die Abwehr.

Von Michael Schuen

Franco Foda hatte in den vergangenen Tagen jeden Abend einen Fixtermin: 21 Uhr, Europa oder Champions League. Und er wird auch am Sonntag beim Champions-League-Finalturnier in Lissabon hinter dem Fernsehgerät sitzen. Mit klarer Präferenz – nicht nur aufgrund der Tatsache, dass er s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.