Ein Anfang vor dem Ende

Der neue Austria-Trainer Alexander Kiene (oben) und der scheidende Angreifer Ronivaldo, der gestern als Torschützenkönig und bester Spieler der 2. Liga ausgezeichnet wurde.  Gepa/Lerch (2)

Der neue Austria-Trainer Alexander Kiene (oben) und der scheidende Angreifer Ronivaldo, der gestern als Torschützenkönig und bester Spieler der 2. Liga ausgezeichnet wurde.  Gepa/Lerch (2)

Austria Lustenau verliert zum Saisonabschluss vor den Augen des neuen Coaches gegen den SKU Amstetten mit 1:3.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Drei Stunden vor dem Anpfiff zum letzten Spiel der äußerst ereignisreichen Corona-Saison läutete Austria Lustenau bereits die neue Spielzeit ein. Die Grün-Weißen präsentierten ihren neuen Coach Alexander Kiene der Öffentlichkeit. Der Deutsche präsentierte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.