Radsport

Bedingte Haft und Geldstrafe für Preidler

Radprofi Georg Preidler wurde gestern in Innsbruck wegen schweren gewerbsmäßigen Sportbetrugs zu bedingter Haft verurteilt.  APA

Radprofi Georg Preidler wurde gestern in Innsbruck wegen schweren gewerbsmäßigen Sportbetrugs zu bedingter Haft verurteilt.  APA

Auf dem Innsbrucker Landesgericht wurde der Doping-Fall von Georg Preidler verhandelt.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Verhandlung von Georg Preidler am Innsbrucker Landesgericht Anfang des Jahres unterbrochen. Nun wurde der Fall zu Ende verhandelt und der Steirer wurde wegen schweren gewerbsmäßigen Sportbetruges zu zwölf Monaten bedingter Haft verurteilt; samt einer Geldstrafe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.