Bundesliga

Zukunft von Mattersburg völlig unklar

Martin Pucher war stets das Gesicht des SV Mattersburg. Gepa

Martin Pucher war stets das Gesicht des SV Mattersburg. Gepa

Der SV Mattersburg steht nach dem Bilanzskandal bei der Commerzialbank und dem Rückzug von Präsident Martin Pucher vor dem Aus.

Nach über 30 Jahren geht die Ära von Martin Pucher bei Fußball-Bundesligist SV Mattersburg abrupt zu Ende. Im Zuge des Bilanzskandals um die Mattersburger Commerzialbank kündigte der Clubpräsdent, der der Bank vorsteht, am Mittwoch eine „geordnete Übergabe“ an. Die Zukunft des burgenländischen Vorze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.