Radsport

Erste Challenge an Brändle

Matthias Brändle im Trikot des österreichischen Zeitfahrmeisters. Philipp Hutter

Matthias Brändle im Trikot des österreichischen Zeitfahrmeisters.

 Philipp Hutter

Der Hohenemser Matthias Brändle triumphierte beim Prolog der Show „Österreich dreht am Rad“ in Mörbisch.

Österreich dreht am Rad“ ist der Ersatz für die reguläre Österreich-Rundfahrt, die aufgrund der Corona-Krise nicht durchgeführt werden konnte. Die „Road-Show“, entwickelt von den beiden Vorarlbergern Thomas Kofler und Martin Böckle, startete gestern in Mörbisch mit einem bunten Programm mit zahlreic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.