FC Dornbirn

Mader-Truppe imDuell der Aufsteiger

Im Hinspiel konnten sich die „Rothosen“ mit 3:1 durchsetzen.  gepa

Im Hinspiel konnten sich die „Rothosen“ mit 3:1 durchsetzen.  gepa

Dornbirn tritt heute (15 Uhr) beim punktegleichen GAK an und will laut Sportchef Peter Handle Zählbares mitnehmen.

Runde sechs nach der Zwangspause durch Corona führt den FC Dornbirn zum GAK. Gespielt wird heute (Anpfiff 15 Uhr) allerdings nicht in der Arena Liebenau, denn die Grazer tragen die Geisterspiele aus Kostengründen im Solarstadion Gleisdorf (Anm.: 21 Kilometer östlich von Graz) aus. Ob den Messe­städt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.