FC Dornbirn

Nerven aus Stahl bei Fridrikas

Elvir Hadzic (l.) und Mirnes Becirovic (r.) im Kampf um den Ball. Gepa/Lerch

Elvir Hadzic (l.) und Mirnes Becirovic (r.) im Kampf um den Ball. Gepa/Lerch

Dornbirn und der FAC Wien trennen sich auf der Birkenwiese 1:1. Der Ausgleich für die Rothosen fällt durch einen Last-Minute-Elfmeter.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Markus Mader, der Chefcoach des FC Dornbirn, dürfte sich nach vier Heimpleiten in Folge (Torverhältnis 0:15) im Duell gegen den Floridsdorfer AC nicht nur über einen Torerfolg im eigenen Stadion, sondern auch über einen Punktgewinn freuen. „Die Steigerung gege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.