Interview

„Der Schwerpunkt kann nur auf Regeneration liegen“

Sportwissenschaftler Erich Müller zur Belastung für Fußballer im engen Terminplan nach der Coronapause.

Die Bundesliga-Teams haben derzeit alle drei bis vier Tage ein Spiel, sind gefordert. Welchen Belastungen sind die Fußballer hier ausgesetzt?

ERICH MÜLLER: Man kann davon ausgehen, dass die Spieler gut vorbereitet in die neue Wettkampfphase gegangen sind. Das kann man sehr wohl auch im Individualtrai

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.