Barty ist skeptisch

Auch die Tennis-Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty hat sich skeptisch über eine Austragung der US Open angesichts der Corona-Pandemie geäußert. „Die Sicherheit aller muss Priorität haben“, sagt die 24-jährige Australierin.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.