FC Dornbirn

Rothosen melden sich stark zurück

Das Dornbirner Kollektiv wusste zu überzeugen. Gepa

Das Dornbirner Kollektiv wusste zu überzeugen. Gepa

Die Dornbirner „Notelf“ entführt drei Punkte aus Kapfenberg. Das Goldtor erzielt Maurice Mathis kurz nach der Pause.

Nach sieben sieglosen Spielen, zuletzt gab es am 2. November bei den Amateuren von Austria Wien drei Punkte, hat der FC Dornbirn mit einem 1:0-Sieg beim Kapfenberger SV wieder voll angeschrieben. Ein enorm wichtiger Erfolg, denn vor diesem Kellerduell lag man nur drei Zähler vor dem Schlusslicht. Di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.