sport

Österreichs Sport klagt über lahmende Soforthilfe

Sport-Austria-Präsident Hans Niessl. gepa

Sport-Austria-Präsident Hans Niessl. gepa

Bei der Frage nach finanzieller Hilfe erhofft sich Hans Niessl mehr Eile. Ansonsten sei für viele Vereine Gefahr im Verzug.

Nach wie vor wartet Österreichs organisierter Sport auf die von der Politik versprochenen Corona-Finanzhilfen. „Zahlreiche Vereine stehen vor dem Aus. Eile ist geboten“, mahnte Sport-Austria-Präsident Hans Niessl, der mit ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel und ÖFB-Chef Leo Windtner bei einem Pressetermin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.