radsport

Etappensieg verpasst

Bei der letzten Etappe der Tour of Rhodos verpasste Colin Stüssi vom Team Vorarlberg Santic den Sieg knapp. Er wurde erst bei der 1000-Meter-Marke gestellt. Teamkollege Alexis Guerin wurde in der Gesamtwertung Vierter.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.