Den nächsten Baustein folgen lassen

Das Hinspiel im eigenen Stadion war für die Altacher eines zum Vergessen. Neben der 0:2-Niederlage gab es zwei Platzverweise für die Rheindörfler. Zudem verletzte sich Ousmane Diakité schwer am Knie.  stiplovsek

Das Hinspiel im eigenen Stadion war für die Altacher eines zum Vergessen. Neben der 0:2-Niederlage gab es zwei Platzverweise für die Rheindörfler. Zudem verletzte sich Ousmane Diakité schwer am Knie.  stiplovsek

Im ersten Auswärtsspiel des Jahres muss Altach heute (17 Uhr) beim SV Mattersburg ran. Auf der Leistung nach dem Auftakt wollen die Rhein­dörfler aufbauen.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Einige positive Aspekte konnten die Altacher aus ihrem ersten Bundesligaauftritt im neuen Jahr gegen Austria Wien mitnehmen. Auch wenn es nach einer 2:0-Führung am Ende nur zu einem Remis reichte. Nun warten heute (17 Uhr) auswärts die Mattersburger, die ihrer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.