Interview

„An den Gesamtweltcup denke ich nicht, das ist kein Ziel“

Skispringerin Chiara Hölzl kommt als Gesamtführende zum Heim-Weltcup nach Hinzenbach.

Vier Siege von Ihnen, 20 ÖSV-Podestplätze durch vier verschiedene Athletinnen, dazu die Führung im Gesamtweltcup: Was hätten Sie jemandem gesagt, der Ihnen das so vor Saisonbeginn prophezeit hätte?

Chiara HÖLZL: Ich hätte gesagt: Du spinnst! Ich hätte das wirklich gesagt, ja genau, das glaubst wohl s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.