„Gewisse Dinge sind nur zu Hause schön“

Kurzer Heimaturlaub für Dominic Thiem. Den Davis Cup und Buenos Aires lässt er aus, seinem großen Ziel ist er näher gekommen.

Von Alexander Tagger

Nach seinem Triumphzug bei den Australian Open, dem mit dem verpassten Finalsieg nur das Tüpfelchen auf dem i fehlte, und insgesamt drei Monaten im Ausland setzte Österreichs Tennisheld Dominic Thiem nach 26-stündiger Rückreise von Melbourne über Dubai nach Wien wieder seinen Fuß

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.