handball

Frühes Cup-Aus von Bregenz

Bregenz Handball verliert in Schwaz mit 27:31 und scheidet aus dem ÖHB-Cup aus. Lukas Frühstück verletzte sich in der Startphase.

Auch das zweite Pflichtspiel nach der EM-Pause endete für die Bregenzer mit einer Niederlage. Nach dem schwachen Auftritt am vergangenen Samstag gegen Bärnbach zeigte das Team von Trainer Markus Burger in Schwaz zwar eine Leistungssteigerung, doch am Ende stand dennoch eine 27:31-Niederlage auf der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.