Vater von Mikaela Shiffrin gestorben

Es war ein tragischer Unfall. Jeff Shiffrin, der Vater von Ski-Superstar Mikaela, ist am Sonntag in seinem Haus in Edwards (Colorado) verunglückt und an den Folgen gestorben. Die Tochter gab den Tod des Vaters (65) in den sozialen Medien bekannt. Jeff Shiffrin war Anästhesist und hatte wie Mutter Ei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.