Kommentar

Thiems eigenes Märchen

Kramt man in den Statistiken, stößt man auf interessante Fakten:

Als Roger Federer 2003 in Wimbledon seinen ersten (von 20) Grand-Slam-Titel holte, schaffte der damals 21-Jährige das gleich bei seinem ersten Major-Finale.

Auch Rafael Nadal fixierte 2005 in Paris als erst 19-Jähriger gleich im ersten A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.