Ein sattes Minus, aber viel Zuversicht

Vorstandssprecher Bernd Bösch vor seinen Kollegen Valentin Drexel, Stephan Muxel, Sepp Bayer und Christoph Wirnsperger sowie Stadionsprecher Florian Matt (v.l.). Steurer

Vorstandssprecher Bernd Bösch vor seinen Kollegen Valentin Drexel, Stephan Muxel, Sepp Bayer und Christoph Wirnsperger sowie Stadionsprecher Florian Matt (v.l.).

 Steurer

Der Vorstand von Austria Lustenau wurde einstimmig wiedergewählt. Er soll den Verein in eine positive Zukunft führen.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Kein Verein im Land zieht so viele Menschen, die sich ehrlich dafür interessieren, zu einer Jahreshauptversammlung an“, sagte VFV-Präsident Horst Lumper angesichts des prall gefüllten Glashauses im Planet-Pure-Stadion. Die 106. Jahreshauptversammlung des S

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.