Rapuzzi hat Spaß

Rapuzzi alleine gegen die HCB-Defen­sive. Stiplovsek

Rapuzzi alleine gegen die HCB-Defen­sive. Stiplovsek

Ein Hattrick von William Rapuzzi beschert dem Dornbirner EC vor 3080 Zuschauern einen 5:4-Heimerfolg gegen den HC Bozen.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Es waren bange Sekunden, welche die Bulldogs in der Schlussphase des Spiels gegen Bozen zu überstehen hatten. Doch zunächst packte DEC-Keeper Juha Järvenpää beherzt zu, dann brachte Olivier Magnan fünf Sekunden vor der Schlusssirene seine Kufe in den Schus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.