Ski Alpin

Liensberger auf Rang vier – Reichelt vor Karriereende

Katharina Liensberger fuhr beim Slalom in Lienz erneut in die Weltspitze. Bei den Herren siegte Alexis Pinturault.

Nach Rang drei im Riesentorlauf zeigte Katharina Liensberger auch im Slalom, dass ihr der Hang in Lienz liegt und dass sie nach den Querelen um ihren angestrebten Skiwechsel wieder zu alter Form gefunden hat. Die Göfnerin musste sich einzig der Dominatorin Mikaela Shiffrin (USA), der Slowakin Petra

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.