Kobayashi, der japanische Ahonen

Er spricht nicht viel, doch er fliegt sehr weit: Ryoyu Kobayashi schickt sich an, bei der Tournee einen Doppelpack zu landen. Heute (14 Uhr) steigt in Garmisch die Qualifikation.

Von Alexander Tagger aus Garmisch

Auf die Frage, ob er das Geheimnis seines Erfolges verraten könne, sagte er: „Keine Ahnung.“ Und darauf, ob er erklären könne, was den Unterschied zum Vorjahr, als er überraschend den Tournee-Grand-Slam holte, und heuer, wo er als Favorit angereist ist, ausmache, mei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.