Ski Alpin

Kampf um die „große Liebe“

Anna Veith auf dem Weltcup­hang in Lienz im Jahr 2017. Gepa

Anna Veith auf dem Weltcup­hang in Lienz im Jahr 2017. Gepa

Interview. Anna Veith spricht vor dem heutigen Riesentorlauf in Lienz über die Liebe zu dieser Disziplin und darüber, wie sie sich gedanklich in die Vergangenheit versetzt, um in Zukunft schnell zu sein. Von Joschi Kopp

Sie kehren nach Ihrem Kreuzbandriss im rechten Knie wieder nach Lienz zurück, wo Sie 2011 im Riesentorlauf Ihren ers­ten Weltcupsieg gefeiert haben und auch 2013 triumphierten. Hilft so eine Erinnerung für das Rennen?

Anna Veith: Mir auf jeden Fall. Ich bin ob meiner erfolgreichen Vergangenheit mit e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.