Fußball

Weihnachten ohne die Familie

Wie Marko Stankovic Weihnachten in Indien verbringt, wie sehr er seinen Sohn vermisst und wer einen guten Draht zum Christkind hat.

Von Peter Klimkeit

Seit knapp zwei Jahren lebt und arbeitet Marko Stankovic in Indien. In seiner ers­ten Saison spielte der Leobener beim Fußballklub Pune City. Im Sommer dieses Jahres wechselte der 33-Jährige zu Hyderabad. Interessant ist, dass fast alle Legionäre des FC Pune auch bei Hyderabad unte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.