Keine Trainer-Diskussion trotz Krise

Adi Hütter steht bei Eintracht Frankfurt erstmals während seiner Amtszeit in der Kritik.  Reuters

Adi Hütter steht bei Eintracht Frankfurt erstmals während seiner Amtszeit in der Kritik.  Reuters

Adi Hütters Mannschaft Eintracht Frankfurt steckt im Tief. Die Frankfurter haben seit dem 5:1-Erfolg gegen Bayern sechs ihrer sieben Ligaspiele verloren.

Endlich Winterpause! Nach dem Ende eines lange Zeit erfolgreichen, am Ende aber ernüchternden Fußball-Jahres sehnten sich Fußballer und Verantwortliche bei Eintracht Frankfurt nur noch nach Urlaub. 56 Pflichtspiele absolvierten die Hessen 2019, viele davon spektakulär und erfolgreich. Doch weil die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.