Mit Rang zwei zur neuen Nummer eins

Zweiter! Stefan Kraft lag in Engelberg nur 1,7 Punkte hinter Kamil Stoch.

Starke Vorstellung von Stefan Kraft im ersten Weltcup-Springen in Engelberg: Der Salzburger musste sich Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen nur um 1,7 Punkte geschlagen geben und durfte sich über die dritte Podestplatzierung in Folge freuen. Schon bei Halbzeit hatte Stoch nach einem Satz auf die Tag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.