Ski alpin

Scheyer wagt das Comeback

Christine Scheyer beim Training für die heutige Abfahrt. Gepa

Christine Scheyer beim Training für die heutige Abfahrt. Gepa

Christine Scheyer ist zurück. In Val d’Isere warten die ÖSV-Damen 41 Jahre auf einen Sieg.

Am 1. Dezember 2018 bestritt Christine Scheyer ihr bislang letztes Weltcuprennen. Beim Super-G in Lake Louise verletzte sich die Götznerin am Knie und musste aufgrund eines Kreuzbandrisses monatelang pausieren. Scheyer wollte bei ihrem Comeback nichts risikieren und verzichtete in den vergangenen Wo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.