Snowboardcross

Training in Cervinia abgesagt

Schlechte Wetterbedingungen prägen bislang den zweiten Stopp des Snowboardcross-Weltcups in Cervinia (Italien). Gestern musste das Training abgesagt werden, die heutige Qualifikation ist fraglich. Für das Rennen am Samstag ist die Vorhersage dafür wieder besser. Montafon-Sieger Alessandro Hämmerle h

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.