Frauenteam als Lizenzauflage?

Die Haltung des ÖFB ist bekannt. Er spricht sich dafür aus, dass Bundesligisten verpflichtend ein Mädchen- oder Frauenteam führen, um den Mädchen- und Frauenfußball in Österreich stärker zu fördern. Der Status quo sieht anders aus. Von den zwölf Mannschaften im Oberhaus haben mit dem SK Sturm, St. P

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.