Ein Ende ist immer auch eine Chance auf Neues

Fritz Strobl über die Chancen der Abfahrer im Weltcup und das Ende einer großen Tradition.

Ganz ehrlich, ich habe mich fast ein wenig geschreckt, als ich vernommen habe, dass die Österreicher in Gröden nicht mehr in „ihrem“ Hotel Wolkenstein wohnen. Dieses Hotel hatte ebenso große Tradition wie die Saslong selbst, auch wenn der Standard der Zimmer – die Verpflegung war immer ausgezeichnet

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.