Brees, der neue Rekordmann

Drew Brees (Nummer 9) ließ den Colts keine Chance. Den Spielball nahm er selbstverständlich mit nach Hause.  USA TODAY sports

Drew Brees (Nummer 9) ließ den Colts keine Chance. Den Spielball nahm er selbstverständlich mit nach Hause.  USA TODAY sports

Beim 34:7-Heimsieg über die Indianapolis Colts warf New-Orleans-Saints-Quarterback Drew Brees seinen 541. Touchdown in der NFL. Damit überholt der 40-Jährige Payton Manning. Der Nächste ist ihm ­allerdings dicht auf den Fersen.

Mitte des dritten Quarters und mit seinem dritten Touchdown-Pass des Abends war es dann schließlich so weit. Drew Brees, der Quarterback der New Orleans Saints, überholte beim Sieg über die Indianapolis Colts den bisherigen Rekordhalter Peyton Manning. Mit seinem Wurf über fünf Yards in die Endzone

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.