Tennis und der Kampf gegen Windmühlen

135 Spieler sollen in einen Tennis-Wettskandal verwickelt sein. Laut Board-Direktor Herwig Straka leistet die ATP viel Präventivarbeit.

Von Alexander Tagger

Es ist ein schwieriges Match, zu dem die Tennis-Vereinigungen ITF, ATP und WTA abseits der Center-Courts antreten müssen – und es scheint auch kaum möglich, dieses jemals zu gewinnen. So wird der Tennissport in regelmäßigen Abständen von Wettskandalen erschüttert. Diesmal sollen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.