Val d’Isère zittert auch heuervor Winter, Wind und Schnee

Der Slalom, schon im Vorjahr abgesagt, steht wegen starken Schneefalls und Sturms auf der Kippe – ÖSV-Herren wollten zulegen.

Die traditionsreichen Weltcuprennen in Val d’Isère haben den Beinamen „Critérium de la Première Neige – das Kriterium des ersten Schnees“. Und oftmals war das Vorhandensein des Schnees ja wirklich ein Kriterium. Im Vorjahr gab es genug Schnee, dafür am Sonntag so viel Wind, dass sogar der Slalom hat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.