biathlon

Leitner sprang für ÖSV in die Bresche

Youngster Felix Leitner ist beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen für die ÖSV-Kapazunder in die Bresche gesprungen. Der 22-jährige Tiroler holte am Freitag im Sprint als Achter sein zweitbestes Karriere-Ergebnis. Der große ÖSV-Hoffnungsträger Julian Eberhard landete nach drei Strafrunden nur an der 30

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.