Die Damen sind die ÖSV-„Lokomotive“ – Mayer als Lichtblick der Herren

Sie sind in diesem Winter mit Sicherheit das starke Geschlecht: Die ÖSV-Damen sind die Lokomotive des österreichischen Verbandes. Nur dem starken Speed-Team rund um Nici Schmidhofer ist es zu verdanken, dass Österreich auch nach den Überseerennen die Nationenwertung anführt. Angeführt von Schmidhofe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.