Gladbach und Leipzig setzen sich ab

Ramy Bensebaini traf gegen die Bayern doppelt. Apa

Ramy Bensebaini traf gegen die Bayern doppelt.

 Apa

Gladbach schlägt Bayern mit 2:1 und bleibt Tabellenführer. Auch Leizpzig und Dortmund holen drei Punkte.

Sieben Punkte fehlen Bayern München bereits auf Borussia Mönchengladbach, dabei dominierten die Gäste die erste Hälfte klar. Nach 30 Minuten hatten die Elf von Ex-Salzburg-Coach Marco Rose noch keinen Torschuss abgeben können, die Bayern dagegen acht. Gladbach-Goalie Yann Sommer rettete binnen einer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.