Bronze für Schneider

Das WM-Podest mit Viola Brand, Milena Slupina und Lorena Schneider (v.l.). Heimo Lubetz

Das WM-Podest mit Viola Brand, Milena Slupina und Lorena Schneider (v.l.). Heimo Lubetz

Lorena Schneider holte bei der Hallenrad-Weltmeisterschaft die zweite Medaille für Österreich. Schnetzer/Bröll mit einer Niederlage.

Das erste Aufeinandertreffen der beiden derzeit stärksten Radballnationen endete nicht nach Wunsch für die fünffachen Weltmeister Patrick Schnetzer und Markus Bröll. Die Höchster mussten sich – wie beim Finale der Heim-WM 2017 in Dornbirn – den beiden Deutschen Bernd und Gerhard Mlady im letzten Due

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.