Segeln

Acht Nationen sind übrig

David Hussl (l.) und Benjamin Bildstein (Mitte) haben alles im Griff.  Sailing Energy

David Hussl (l.) und Benjamin Bildstein (Mitte) haben alles im Griff. 
 Sailing Energy

Auch nach Abschluss der Qualifikation stimmt der Kurs bei Benjamin Bildstein und David Hussl. Nach kleineren Problemen liegt das Duo auf Rang drei der 49er-WM.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Nach Abschluss der Qualifikation sind bei der 49er-Weltmeisterschaft in Auckland noch 25 Teams im Rennen um die Medaillen. Von diesen 25 Mannschaften rittern zwölf Crews aus acht Nationen um jene vier Qlympia-Quotentickets, die bei dieser WM vergeben werde

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.