Fourcade siegte

Martin Fourcade führte einen französischen Vierfachsieg beim Weltcup über 20 km in Östersund an. Bester Österreicher war Simon Eder (12.): „Nach einer harten Phase ist es ein Traum, dass ich wieder mitmischen kann.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.