„Solide“, mit Potenzial

Benjamin Bildstein und David Hussl hoffen auf faire Bedingungen in den kommenden Tagen. Tobias Störckle

Benjamin Bildstein und David Hussl hoffen auf faire Bedingungen in den kommenden Tagen. Tobias Störckle

Benjamin Bildstein und David Hussl liegen nach dem ersten Tag der 49er-WM in Auckland auf dem 15. Rang. Der „solide“ Start soll nun veredelt werden.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Gemischte Gefühle hatten David Hussl und Benjamin Bildstein nach dem Eröffnungstag des wichtigsten Wettkampfs ihrer bisherigen Karriere. Einerseits war den Seglern vom Yachtclub Bregenz bei schwierigen Bedingungen kein kapitaler Fehler unterlaufen, anderer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.