Eishockey

Keine Verschnaufpause für Ländle-Trio

Dylan Stanley (VEU, 18 Punkte), Chris D’Alvise (EHC, 16) und Christian Haidinger (ECB, 13) sind die punktebes­ten Spieler ihrer Teams. Oliver Lerch (3)

Dylan Stanley (VEU, 18 Punkte), Chris D’Alvise (EHC, 16) und Christian Haidinger (ECB, 13) sind die punktebes­ten Spieler ihrer Teams. Oliver Lerch (3)

In der Alps Hockey League geht es mit Riesenschritten Richtung Halbzeit im Grunddurchgang. Auf den EHC, den ECB und die VEU wartet ein italienisches Wochenende.

Nur 48 Stunden nach ihren Auftritten gegen Kitzbühel beziehungsweise Salzburg muss die VEU Feldkirch am Samstag in Gröden ran, und der EHC Lustenau hat Sterzing zu Gast. Dem EC Bregenzerwald war ein Tag länger Pause vergönnt. Nun warten in der Fremde die Fassa Falcons, und knapp 20 Stunden später gi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.