„Verbesserung ist kein Garant für Siege!“

Mikaela Shiffrin hat im Alter von 24 Jahren bereits zwei Mal Olympiagold und drei Mal den Gesamtweltcup gewonnen.GePA

Mikaela Shiffrin hat im Alter von 24 Jahren bereits zwei Mal Olympiagold und drei Mal den Gesamtweltcup gewonnen.
GePA

Interview. Sie ist der letzte Star des alpinen Weltcups: Mikaela Shiff­rin. Die US-Amerikanerin über ihre Verantwortung, Erwartungen, das Rampenlicht – und warum Verbesserung nicht gleich Siegen ist. Von Michael Schuen

Sie sind nach den Rücktritten von Marcel Hirscher, Lindsey Vonn, Aksel Lund Svindal sozusagen der einzige „Superstar“, den der alpine Skisport noch hat. Und doch waren Sie es, die eine Lobeshymne auf Marcel Hirscher abfeuerten, als Sie bei Atomic zu Gast waren.

Mikaela Shiffrin: Na ja, es wäre mir li

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.