Unbelohnter Kampf

Simeon Schwinger (l.) erzielte einen Doppelpack und war bester Mann der Gastgeber. Hartinger

Simeon Schwinger (l.) erzielte einen Doppelpack und war bester Mann der Gastgeber.

 Hartinger

Die Juurikkala-Schützlinge müssen sich Asiago Hockey knapp mit 3:4 geschlagen geben. Feldkirch und Lustenau sind heute im Einsatz.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Der EC Bregenzerwald eröffnete sein Mammutprogramm der nächsten Tage zu Hause mit dem Duell gegen die Cracks aus Asiago, gegen die man auch am Sonntag – zuvor geht es samstags aber noch zu den Fassa Falcons – in der Fremde antritt. Der tolle Kampf der Wälder b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.