Kommentar

Eine reizvolle Konstellation

Nicht der heutige Erstrunden-Auftritt von Dominic Thiem gegen Jo-Wilfried Tsonga, sondern das Gerücht, dass Thomas Muster künftig dem Lichtenwörther zumindest bei den Grand Slams als Betreuer zur Seite stehen könnte, war gestern in der Stadthalle das bestimmende Thema.

Auch wenn beide Seiten dementie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.