Verletzungspause

Christian Hirschbühl erlitt am Freitag beim Training in Sölden eine Knochenprellung im linken Knie. Der Vorarlberger Skirennläufer muss zwei Wochen Skipause einlegen. Für ihn starte der Weltcup am 24. November mit dem Slalom in Levi.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.