„All Blacks“ feierten Kantersieg

Neuseeland folgte England ins WM-Halbfinale.

Eigentlich war Irland als Mitfavorit in die Weltmeisterschaft in Japan gestartet, doch wurden den Mannen von der Grünen Insel in Tokio im Viertelfinale von Turnierfavorit Neuseeland gnadenlos die Grenzen aufgezeigt. So feierten die ganz in Schwarz gekleideten „All Blacks“ einen überlegenen 46:14-Sie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.